Trau Dich!

Ich bin gerne spontan. Es passieren dadurch so unerwartete, wertvolle Dinge in meinem Leben. Und ich bin einfach offen dafür, mich vom Leben überraschen zu lassen. So auch letzte Woche bei einem Treffen mit lieblingskunden.de aus Friedrichsdorf. Der Grund des Treffens war „Wie werbe ich für mein Unternehmen auf Facebook?“. Ich erzählte dem Geschäftsführer Francisco Otto, dass ich gerade ganz fieberhaft darüber nachdenken würde, ein Video für „mymonk“ zu drehen, um mich dort als Meditationslehrerin zu bewerben. Ganz spontan, bot er mir an, ein Video zu drehen. Ungeschminkt und ohne Vorbereitung saß ich da, überlegte kurz –  und drehte dann mal so eben in einem Rutsch ein Video. Zuerst wusste ich nicht, was ich sagen soll; ich hatte kein Konzept. Was, wenn ich mich verhaspel? Ich merkte, wie sich für den Bruchteil einer Sekunde alte Glaubenssätze aus dem Unterbewusstsein breit machen wollten. Diese Bewusstheit half mir. Und dann floss es plötzlich, weil mein Herz die Choreographie übernahm.

Da das Video nach einer guten halben Stunde mehr oder weniger gebrauchsfähig vor mir lag, wäre es doch auch schön, es zu veröffentlichen. Das Hochladen bei youtube, das Erstellen des Kontos bei Google – ja, mancher lacht jetzt – hat mich Stunden gekostet. Wieder diese innere Stimme „Lass es, Du kannst es nicht“. Aber als das Video dann endlich an „mymonk“ geschickt war, war es wieder da – das grandiose Gefühl, etwas geschafft zu haben. Eine Grenze überschritten zu haben, die ich mir vorher nicht zutraute. Zu erleben, alles ist möglich, wenn Du es nur tust. All die kleinen Hürden, die wir im Leben nehmen, machen in der Summe einen starken Menschen aus uns. Wer sich Herausforderungen im Leben wünscht, der bekommt sie auch!

Es macht so Spaß, eine Zwiebelschale nach der anderen abzustreifen. Zu erkennen, was einen zurückhält und es gehen zu lassen, erzeugt große Freiheit. Glaubenssätze und Konditionierungen – meist aus der Kindheit – begleiten uns ungewollt und unbemerkt ein Leben lang. Jeder Glaubenssatz darf in Liebe gehen. So erkennen wir immer mehr, wer wir wirklich sind.

Mach jeden Tag zur puren Lebenslust.

Hier geht es übrigens zu meinem Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.